Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit der Sekundarschule Beverungen berät und unterstützt Schülerinnen und Schüler in schwierigen Situationen – individuell sowie Gruppen oder Klassen -, berät Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung, Eltern und Erziehende. Sie fördert die Entwicklung und Stärkung der Schülerinnen und Schüler und hat ein offenes Ohr für alle Beteiligten.

Weiterhin hilft sie bei der Beantragung von Mitteln aus dem Bildungs- und Teilhabepaket ebenso wie bei der Suche nach weiterer notwendiger Unterstützung oder Hilfe.

Die Beratung erfolgt immer auf Basis der Freiwilligkeit und ist stets vertraulich!!

Schulsozialarbeiterinnen:

Karin Henne-Pecher
Dipl. Sozialarbeiterin, Dipl. Sozialpädagogin

Tel.: 05273 / 3688939
E-Mail: schulsozialarbeit@sekschube.de
und
henne-pecher.sekschube@gmx.de

Sprechstunden:
Aktuell (16.03. – 03.04.): Nach Vereinbarung

Freya Gittel
Ba Soziale Arbeit

Tel.: 05273 / 3688941
Handy: 0152 / 26702374
E-Mail: f.gittel@projekt-begegnung.de

Sprechstunden:
Aktuell (16.03. – 03.04.): Nach Vereinbarung

Notfallnummern:

allgemein:

Nummer gegen Kummer (Telefonzeiten beachten)    
Kinder- und Jugendtelefon: 116 111
Elterntelefon:   0800 111 0 550

Notfallseelsorge
0800 / 1110111 ·oder  0800 / 1110222

Kreis Höxter:

Jugendamt Höxter
Tel.: 05271 / 365-3306
Mail: asd-hoexter@kreis-hoexter.de

Kreis Höxter:

Beratungsstelle gegen Gewalt an Frauen
Tel.: 0160 / 93793030
Mail: frauenberatungsstelle@awo-hoexter.de

Kreis Höxter:

Frauen- und Kinderschutzhaus Kreis Höxter
Tel.: 0171 / 5430155
Mail: sdkf-warburg@t-online.de