Berufsberatung

Berufsorientierungsbüro
im Beratungszentrum der Sekundarschule im Dreiländereck

Zielstellung unserer Berufseinstiegsbegleitung ist die individuelle Begleitung und Unterstützung beim Übergang von der allgemeinbildenden Schule in eine berufliche Ausbildung. Sie trägt insbesondere dazu bei, die Chancen der beteiligten Jugendlichen auf einen erfolgreichen Übergang in eine berufliche Ausbildung deutlich zu verbessern und zu stabilisieren. Unsere Berufseinstiegsbegleiter und -begleiterinnen helfen dabei, den Schulabschluss zu schaffen, eine passende berufliche Perspektive zu entwickeln und einen Ausbildungsplatz zu finden.

Die Berufseinstiegsbegleitung beginnt in der Vorabgangsklasse – also Klasse 9 – und endet in der Regel 6 Monate nach Beendigung der Schule. Gelingt der nahtlose Übergang in die Ausbildung nicht, erfolgt die Begleitung im Übergangsbereich bis zu 24 Monate nach Beendigung der allgemeinbildenden Schule.

Seit dem Jahr 2021 wird die Berufseinstiegsbegleitung durch Landesmittel und durch Mittel der Bundesagentur für Arbeit getragen. An unserer Schule wird sie von der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, die in Kooperation mit Kolping Bildungszentren Paderborn vertreten ist, durchgeführt.

Beratungsmöglichkeiten zum Thema „Schulabschlüsse und die
dafür notwendigen Voraussetzungen“:

Judith Hüsken
(Abteilungsleitung II)
E-Mail: judith.huesken@sidbev.schulserver.de

Annette Hennemann
E-Mail: annette.hennemann@sidbev.schulserver.de

Simon Dannhardt (für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf):
E-Mail: simon.dannhardt@sidbev.schulserver.de

Beratungsmöglichkeiten für den Bereich Praktikum, Ausbildung und Beruf:

Jörg Büttner

Handy: 0176 / 63122251
Tel.: 05273 / 3661426
Fax: 05273 / 21308
E-Mail: joerg.buettner@sidbev.schulserver.de

oder

buettner@kh-hx.de

Paul Potthast
Bundesagentur für Arbeit